Geschenktipps für Schwangere

Geschenktipps für schwangere Frauen

Was könnte ich meiner schwangeren Ehefrau oder einer schwangeren Freundin zu Weihnachten oder zum Geburtstag schenken? Kommt darauf an! Denn jede Frau hat auch in der Schwangerschaft unterschiedliche Bedürfnisse und verbringt diese Zeit anders. Am besten berücksichtigst du das auch bei der Auswahl, um so das ideale Geschenk zu finden.

Meistens ist es viel wichtiger daran zu denken, worüber sich denn die Frau sonst freuen würde, um ihrem Typ zu entsprechen, und nicht nur komplett auf die Schwangerschaft fokussiert zu sein. Welche Farben mag sie gerne? Worauf legt sie viel Wert?

Für die Praktische

„Planung und Strukur ist alles!“ – wenn eine schwangere Frau das von sich behauptet, dann freut sie sich vermutlich auch über ein dazu passendes Geschenk. Zeichen dafür sind, dass sie es liebt, wenn es ordentlich ist und ihr Kalender gut aufgeräumt ist.

Was kann man also einer top organisierten Schwangeren schenken? Wie wäre es mit einer schönen Mutterpasshülle (wenn sie noch keine hat) oder praktische Utensilien für die Zeit mit Baby? Ein Stillkissen eignet sich übrigens auch bereits in der Schwangerschaft, hier kann man es gut als Unterstützung beim Schlafen verwenden. Und wenn man eines nie zu viel hat, dann sind das definitiv Mullwindeln!

Für die Entspannte

Wellness, Therme & Co sind der normale Wohlfühlort der schwangeren Frau? Dann kannst du ihr den Wellnessbereich nachhause holen. Dafür eignet sich ein guter Tee wie der Bald-Mami-Tee von Sonnentor und ein Schwangerschafts-Pflegeset, wie etwa von Weleda. So kann die Zeit bevor das Baby kommt noch in Ruhe genossen werden.

Für die Kreative

Die schwangere Frau hat eine kreative Ader? Gerade gegen Ende der Schwangerschaft geht es vielen Frauen gut und die Vorfreude oft schon besonders groß. Um sich die Zeit zu vertreiben, kann künstlerische Betätigung Abhilfe schaffen und entspannt ganz nebenbei.

Im Buch „Handlettering meets Illustration“ von Tanja Pöltl ist auch eine Anleitung für selbst gestaltete Meilensteinkarten dabei. So bereiten die neugestalteten Werke dann gleich noch mehr Vorfreude auf das Baby. Auch Mandalas sind eine schöne, meditative Beschäftigung. Hier gibt es etwa spezielle Mandalas für die Schwangerschaft, aber auch alle anderen Motive eignen sich, um gut zu entspannen.

Für die Yogabegeisterte

Wenn die schwangere Frau bereits Yoga gemacht hat und sich mit Achtsamkeit beschäftigt hat, dann wird sie das sicherlich auch in der Schwangerschaft interessieren. Ein tolles Buch für die Zeit als Mama ist „Achtsamkeit für Mamas“ vom Mentor Verlag (ein ausführlicher Beitrag dazu kommt bald!). Hier gibt es viele Achtsamkeitsübungen, die in wenigen Minuten durchgeführt werden können und so rasch für Entspannung sorgen. Am besten übt man das ohnehin schon, wenn die Kinder noch auf sich warten lassen – dann ist man, wenn es soweit ist, schon gut in Übung.

„Yoga für Schwangere“ von Katharina Rainer-Trawöger führt durch die Schwangerschaft und zeigt, wie man die tägliche Yogapraxis auf die neuen Umstände anpassen kann. Aber auch Utensilien, wie ein Yogagurt oder Yogablock, können viel Freude bereiten, da man diese im Schwangerenyoga oft einsetzt.

Achtsamkeit für Mamas
Buch: Yoga für Schwangere

Freude schenken

Bevor du ein Geschenk für eine schwangere Frau auswählst, halte kurz inne und überlege, worauf sie sonst achtet. So kannst du diese Faktoren gleich in die Auswahl miteinbeziehen und die Freude bei der Beschenkten ist sicher groß. Besondere Geschenke findet man vor allem auch in kleinen Geschäften, wie etwa bei “Wunschkind”. Mit einem Kauf dort, unterstützt du auch ein lokales Geschäft, die es aktuell ohnehin besonders schwer haben.

Hoffentlich hast du durch diesen Beitrag ein wenig Inspiration bekommen, wie du eine schwangere Freundin beschenken kannst und ihr eine kleine Freude bereiten kannst. Viel Spaß beim Verschenken!

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Es entstehen keine höheren Kosten bei einem Kauf für dich. Ich bekomme aber eine kleine Provision, um weiterhin qualitative Inhalte für dich zur Verfügung zu stellen.

Keine Kommentare

Poste einen Kommentar